Die Industrie-Steuerungen von SALZ Automation sind die kleinste und beste Industrie-PC-Hardware in der Core i-Klasse. Sie sind mit Standard-PCIe-Erweiterungsmodulen und EtherCAT-Kommunikationsschnittstellen ausgestattet, die eine flexible Gestaltung und Anordnung nach den Bedürfnissen und Anwendungen des Anwenders ermöglichen.

 

Erweiterungsmöglichkeiten mit EtherCAT-I/O's und PCIe-Modulen

Die I/O-Module kommunizieren über EtherCAT-Technologie im Rückwandbus der Steuerung (rechte Geräteseite). Mit dieser schnellen und etablierten Technologie können die Signale der SALZ Automation I/O-Module für viele Anwendungen zur Verfügung gestellt werden. Unser Portfolio umfasst digitale, analoge und Infrastruktur-I/O-Module. Zur Übertragung sicherheitskritischer Daten nutzt EtherCAT die Protokollerweiterung Fail Safe over EtherCAT (FSOE).

Über die eingebaute PCI-Express-Schnittstelle (linke Geräteseite) lassen sich viele interessante zusätzliche Hardwarekomponenten integrieren.

Link zu EtherCAT-I/O-Module

Link zu PCIe-Module

Diese Kombination unterstützt perfekt unseren Anspruch, flexible und anpassungsfähige Automatisierungssysteme realisieren zu können.

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Gerne erzählen wir Ihnen mehr über unsere Produkte und erstellen ein individuelles Angebot.

Jetzt kontaktieren