12.01.2023

"Zusammenkommen ist ein Anfang, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, und zusammenarbeiten ist ERFOLG" - Henry Ford.

In einem Gespräch mit Professor Dr.-Ing. Andreas Paa erörtern CEO Thomas Hüttemeier und CTO Dr. Thomas Holm die Fortschritte des Unternehmens sowie die mögliche Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Der Start ins neue Jahr bringt neue Kooperationen und Möglichkeiten mit sich. SALZ Automation wird am 1. Februar 2023 sein zweijähriges Bestehen vollenden. Das Unternehmen hat seit der Gründung einen langen Weg zurückgelegt und lässt keine Gelegenheit zum Wachstum ungenutzt. Von einer Reihe von Relais Produkten, Indutrial Switches usw. bis hin zu einem ganzen Katalog voller Sicherheitsmodule und einer Vielzahl von Stromversorgungsgeräten, kundenspezifischen VISU-Boxen und vielem mehr.

Die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz erweist sich in vielen Fällen als fördernder Faktor. Sie ist in fast allen Fällen ein Innovationstreiber und Problemlösungsfaktor. Heute trafen sich unser CEO Thomas Hüttemeier und CTO Dr. Thomas Holm in unserem Büro mit Professor Dr.-Ing. Andreas Paa von der Hochschule Ostwestfallen-Lippe, um über eine mögliche zukünftige Zusammenarbeit zu sprechen, von der das Unternehmen profitiert und die den Studierenden Chancen bietet. Bei dem Treffen wurden die Fortschritte in der Automatisierungsbranche, mögliche Anwendungsfälle und der Nutzen für Studierende und das Unternehmen durch die gemeinsame Arbeit an entsprechenden Projekten diskutiert. Es wurde über die Visionen für Automatisierungstechnik gesprochen und alles in allem war es ein produktives Brainstorming von Ideen und Möglichkeiten.